Stellungnahmen

Stellungnahmen

Mit unseren Stellungnahmen treten wir aktiv für die Belange des kapitalmarktorientierten Mittelstands im Dialog mit der Politik, den Aufsichtsbehörden, den Institutionen des Kapitalmarkts, den Interessenverbänden und der Öffentlichkeit ein. So stellen wir sicher, dass die Interessen der KMU im gesetzgebenden Prozess nicht länger übergangen werden. Anbei finden Sie die bisher eingereichten Stellungnahmen.

Die Medienberichterstattung zu unseren Positionspapieren/Stellungnahmen finden Sie hier.

Unsere bisherigen Stellungnahmen

28. September 2018 Petition und Einreichung einer Stimmensammlung zur Änderung des § 3c Wertpapierprospektgesetz (WpPG) im Rahmen der erneuten Evaluierung der Befreiungsvorschriften in § 2a bis § 2c des Vermögensanlagengesetzes (VermAnlG) durch die Bundesregierung

24. Juli 2018
Stellungnahme des Interessenverbandes kapitalmarktorientierter kleiner und mittlerer Unternehmen e.V. („Kapitalmarkt KMU“) im Rahmen der Initiative „Fostering and promoting the use of SME growth markets – Level 1“

21. Juni 2018
Stellungnahme des Interessenverbandes kapitalmarktorientierter kleiner und mittlerer Unternehmen e.V. („Kapitalmarkt KMU“) im Rahmen der Konsultation „Promoting the use of SME growth markets - Level 2“ der Europäischen Kommission

23. Februar 2018
Stellungnahme im Rahmen der "Öffentlichen Konsultation über die Schaffung eines verhältnismäßigen Regulierungsrahmens zur Erleichterung von KMU-Notierungen"

28. September 2017
Stellungnahme im Rahmen des Konsultationsverfahrens zum sog. EU-Wachstumsprospekt bei der Europäischen Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA)